Internationales ES-Quick Seminar im Dezember

Am vergangenen Wochenende durfte ich wieder einmal neugierigen Teilnehmern die Geheimnisse der Faszienarbeit auf meinem ES-Quick Seminar offenbaren. Trotz zwei krankheitsbedingter kurzfristiger Absagen war dieses Seminar ein ganz besonderes Seminar.
An diesem vernebelten und auch ein klein wenig verschneiten Wochenende in Düsseldorf durfte ich nämlich eine ziemlich internationale Truppe begrüßen. Obwohl letztendlich nur drei Teilnehmer vor Ort waren, hatten wir gleichzeitig drei Nationen am Start. Eine Teilnehmerin aus Deutschland, einen Teilnehmer aus Österreich und einen Teilnehmer, der extra aus dem etwas wärmeren Spanien angereist war. Mit dieser kleinen aber hochmotivierten Truppe lies es sich dann auch hervorragen arbeiten und die Teilnehmer waren wieder einmal überrascht was sich mit einer strukturell arbeitenden Faszienmanipulation alles machen lässt. Ganz besonders beeindruck waren sie aber von sich selbst und der Tatsache, dass sie nach so kurzer Zeit selbst sichtbare und spürbare Ergebnisse in die Körper ihrer Mitteilnehmer zaubern konnten.

Wieder einmal also eine wirklich gelungene Veranstaltung, auf der wir zudem viel Spaß hatten und miteinander gerne und häufig gelacht haben. :-)

Mit diesem fünften ES-Quick Seminar endet die Seminarreihe für 2017. Obwohl ich 2018 durch die große ES-Practitioner Ausbildung, die im Februar startet (Infos hier) und eine Reihe neuer hochinteressanter Projekte ziemlich eingespannt bin, wird es auch 2018 mit großer Wahrscheinlichkeit einige Quick Seminare geben.

Wenn die Termine feststehen, dann findest du sie hier (klicken).

Also noch einmal zum Abschluss liebe Faszinados, die ich in 2017 begleiten durfte:

GOOD JOB :-) Habt ihr super gemacht.

P.S.: Falls du es noch nicht kennst: Mein kostenfreies online Faszientraining solltest du dir nicht entgehen lassen. (hier klicken)

P.P.S.: Wusstest du schon, dass du dir deinen persönlichen Infotermin mit mir jetzt selbst online einbuchen kannst? Einfach hier klicken.

Interview mit Mobility Experte Leon „Moving Monkey“ Staege

Vor einiger Zeit entdeckte ich im Internet ein Video in dem ein junger Mann auf seinem Youtube-Kanal mit dem Thema Körperhaltung auseinandersetzte. Da das ja sozusagen mein Spezialthema ist und ich dem Inhalt noch die eine oder andere Sache beizusteuern hatte, nahm ich mit Leon – besser bekannt als Moving Monkey – Kontakt auf. Das Ergebnis war ein sehr schönes und natürlich in einigen Bereichen heiß umstrittenes Video (hier klicken).

Gut ein Jahr ist das her. Seit dieser Zeit haben Leon und ich immer wieder virtuell Kontakt, treffen uns auf Veranstaltungen wie den Vorträgen bei Vivobarefoot in Köln oder senden uns indirekt Grüße über Klienten oder gemeinsame bekannte. Seit unserem Video ist Leon´s Kanal nicht nur ordentlich gewachsen – er ist in der Szene auch ein ziemlich heiß begehrter Mobility Experte geworden, der deutschlandweit Seminare und Coachings gibt.

Zeit also für ein weiteres Gipfeltreffen dachten wir uns :-)

Das Ergebnis ist ein zweiteilige Interview, das du zur Hälfte auf Leon´s und zur Hälfte auf meinem Kanal findest.
Sehr interessante Informationen, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Teil 1

Teil 2

 

P.S.: meinen kostenfreien „Mobility Video-Kurs“ findest du natürlich auf www.es-welt.de (klicken)

Letztes ES-Quick Seminar für 2017

Einer geht noch…

Am 2. und 3. 12.2017 findet das für 2017 letzte ES-Quick Seminar statt. Auch wenn das Format auf großes Interesse gestoßen ist, kann ich momentan für 2018 noch nicht zu 100% sagen ob, wann und wie oft ein Quick stattfinden wird. Neben der großen Ausbildungsserie zum ES-Practitioner, Vortrags- und Seminarengagements, Firmenseminaren und einem Launch eines sehr sehr coolen digitalen Produkts ist der Terminplaner und insbesondere die Wochenenden bereits jetzt proppenvoll.

Vielleicht also erst einmal die letzte Chance auf einen Quicky mit mir :)))
Gönne dir einen Einblick in die Welt der Faszien und wie man wirklich effektiv damit arbeitet.

Unter diesem Link findest du alle weiteren Infos.

Termine

ES beim „Jung und Ehrgeizig“ Podcast

Philipp Scholz läd für seinen „Jung und Ehrgeizig“-Podcast immer wieder spannende Personen zu den Thema „Tipps und Trick für ein erfolgreiches, erfülltes und glückliches Leben“ ein. In der aktuellen Folge durfte ich erklären, warum ein gesunder und leistungsfähiger Körper ein wichtiger Bestandteil dieses Ziels ist, was Faszien damit zu tun haben und was man tun kann, um dieses Ziel zu erreichen.

Hier kommst du direkt zum Interview. Zieh es dir rein :-)
(klicken)

 

 

Barfuß leben 4 Workshop bei Vivobarefoot mit ES

Am 8.10. durfte ich ein weiteres Mal einen Beitrag zum Workshop Barfuß leben 4 beisteuern. Ein wirklich cooles Format, bei dem bei jeder Veranstaltung zu einem spezifischen Thema verschiedene Referenten interessante Inhalte besteuern. Diesmal ging es um das Thema „Loslassen“. Mit meinem Part zum Thema Myofascial Unwinding konnte ich in den Augen einiger Teilnehmer eins der Highlights des Tages beisteuern, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Wenn du wissen möchtest wer alles noch vor Ort war, dann schau dir hier den gesamten Bericht aus dem Vivobarefoot Flagship Store in Köln an. (hier klicken)

Und wie es sich gehört habe ich für dich den Vortrag natürlich aufgezeichnet. ;-)

Schau ES dir an.

P.S.: Mehr praktische Anleitungen zum Unwinding findest du übrigens in den beiden Seminarmitschnitten „Bewegen wie die Meister“ (klicken)

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine.

© EQUILIBRIUM STATE | Dirk Beckmann | Lindemannstraße 7 | 40237 Düsseldorf | Impressum