Bewegen wie die Meister 3

Vor kurzer Zeit durfte ich wieder einmal meinen „Bewegen wie die Meister“ Part auf dem jährlichen Aikido Workshop von Klaus Meyer Sensei (6.Dan Aikido) halten. Diesmal hatte ich eine ganz besondere Übung im Gepäck.

Insgesamt hatten wir folgende Themen am Start:

  • Grundlagen des Ballengangs und Anwendungsmöglichkeiten in der Kampfkunst.
  • “Schütteln” zur Lösung hypertoner Muskulatur zur Vermeidung von Spannungsmustern und Verletzungen. 
  • Myofascial Unwinding zur Lösung faszialer Verklebungen.
  • Partnerübung zum Sensory Refinement.
  • Einblicke in die Thematik Pandiculation und Selbstpandiculation.
  • Autonomes “Zittern” zum Abbau tiefer mentaler und physischer Traumata.   

Hier kannst du die den Teaser zum Seminarmitschnitt anschauen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xFbkjrulRIo

den 100 Minuten Mitschnitt bekommst du hier auf der ES-Welt (klicken)

Nackte Affen

Seit fast einem Jahrzehnt weise ich ja darauf hin, dass Funktionalität und Muskelmasse nicht konträr laufen müssen – wenn man denn richtig arbeitet. Schimpansen – gerade das Beispiel haarloser Schimpansen – sind da oft mein Lieblingsbeispiel.  Schimpansen trainieren aber nicht Muskeln – sie bewegen sich und nutzen dabei die Muskeln die es eben gerade braucht. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Es geht um reine Funktionalität und nicht darum, wer den dickeren Bizeps hat. Schau dir die Muskelberge und die Dynamik im Video an 💪😁😜

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_MiL8xylgbM&feature=youtu.be

 

 

 

Wieder mehr BLOG

Dirk Beckmann

Hi, da die EU scheinbar den Plan hat, die großen SocialMedia Plattformen platt zu machen, wirst du in Zukunft wieder mehr Inhalte direkt hier im Blog finden. Ich freu mich auf dich.

Neuer Quick Seminar Termin

Der nächste Termin für das ES-Quick Seminar ist der 21. und 22. Juli 2018

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte möglichst zeitnah, denn für das Seminar werden lediglich 6 Plätze vergeben. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Personen. Die ersten 6 Teilnehmer bekommen von mir eine provisorische Teilnahmebestätigung. Die fixe Bestätigung erfolgt mit Zahlung der Seminargebühr. Alle weiteren Anmeldungen kommen auf die Warteliste für das Event und bekommen ggf. als Nachrücker die Chance bzw. bekommen einen weiteren Termin angeboten.

ACHTUNG: Bedingt durch die große Practitioner Ausbildung, Vorträge und weitere spannende Projekte, wird es vorraussichtlich nur sehr wenige Quick Seminare in 2018 geben. Schnapp also jetzt zu ;-)Ich freue mich auf dein Feedback.

Bitte sende mir bei Interesse deine Adresse und du bekommst eine Rechnung mit allen wichtigen Infos – die gleichzeitig die Teilnahmebestätigung ist – als pdf Datei.

Hier nochmal alle Infos
Was sind die Inhalte des Seminars?

Du lernst an einem Wochenende grundlegende Basics der Faszienarbeit, Anatomie und eine vollständige Sitzung á ca. 90 Minuten. Natürlich macht dich diese Sitzung noch nicht zu einem ES-Practitioner aber du kannst Freunden, Bekannten oder –wenn du Profi bist – Klienten eine Session mit wirklich durchschlagendem Ergebnis geben. Deine Klienten werden ES lieben.

Für wen ist das Seminar?

Das Seminar ist so ausgelegt, dass Laien die Sitzung nach diesem Wochenende umsetzten können. Das bedeutet, dass bewusst auf überflüssiges Fachchinesisch und Medizinmambojambo verzichtet wird. Eine Vorbildung ist im Grunde nicht nötig, da der Anwendungsbereich dieser speziellen Sitzung auf einer strukturellen Verbesserung, mehr Bewegungsfreiheit und somit im Bereich der vorbeugenden Wellnessbehandlung an Gesunden liegt. Die Behandlung von Erkrankungen, Symptomen oder Themen, die zurecht einen medizinischen Hintergrund und Berechtigung erfordern, sind explizit nicht Thema des Seminars. Was natürlich nicht bedeutet, dass nicht auch Profis Verwendung für diese Sitzung finden werden.

Wer beispielsweise als Yoga-Lehrer, Faszienfitness- oder Personal-Trainer Klienten zu mehr Bewegungsfreiraum verhelfen will, als Privatperson der Familie etwas Gutes tun möchte oder einfach nur einmal vorab in die ES-Ausbildungswelt hereinschnuppern möchte, ist goldrichtig. Das Seminar ist übrigens zu 100% auf die ES-Practitioner Ausbildung anrechenbar.

Wo?

Das Seminar findet im Headquarter in Düsseldorf statt.
Lindemannstr. 7
40237 Düsseldorf.

Preis?

364,- Euro, inkl. MwSt.

Zeit?

Samstag: 9:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 9:00 – 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl

Auf Qualitätsgründen werden pro Seminar maximal 6 Teilnehmer angenommen.

ACHTUNG

Für die Damen unter den Teilnehmern: Eine reguläre Sitzung findet in Unterwäsche (ohne BH) statt.
Im Kontext des Seminars bitte eine kurze flexible Hose tragen und einen flexiblen Sport-BH.
Für die Herren: Bitte einen normalen Herrenslip oder flexible anliegende Shorts tragen.
Weite Shorts sind für diesen Zweck nicht angebracht. Wir möchten keinen Einblick in euer Privatleben :)

Zeigt her eure Kleider

Seit Jahren fragen mich immer wieder Klienten, ob sie nicht auch mal so ein Shirt mit dem coolen ES-Logo bekommen könnten, denn schließlich möchte man auch nach außen zeigen, dass man Teil einer coolen „Bewegung“ ist. Bisher ist das ganze an den mangelnden Lagermöglichkeiten und einem zu geringen Zeitbudget gescheitert. ABER jetzt haben wir eine Lösung gefunden.
Ab heute findest du eine ganze Reihe cooler ES-Produkte in einem kleinen Online Shop. Die Motive werden natürlich weiter ergänzt ;-)

Hier gehts zum Shop (klicken)

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine.

© EQUILIBRIUM STATE | Dirk Beckmann | Lindemannstraße 7 | 40237 Düsseldorf | Impressum | Datenschutz