Wie Stress dich gesund macht

Stress ist schlecht und in unserer modernen Welt ein großes Problem für unsere Gesundheit. Stress wirkt sich negativ auf die Verdauung, die Immunabwehr und über den Botenstoff TGF sogar auf unsere Faszien aus. Kein Wunder, dass Stress heute als Ursache für eine ganze Reihe an physischen und psychischen Erkrankungen gilt. Was früher als „psychosomatisch“ und damit in gewisser Weise als „eingebildet“ abgestempelt wurde, ist heute als Täter überführt.

Und deshalb wird es dich überraschen, wenn ich dir sage, dass wir Stress tatsächlich brauchen, um lange und gesund zu leben.

Verwirrt?
Dann solltest du dir das folgende Video unbedingt ansehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2vLU_oaAL_Y

 

 

Rundrücken bekämpfen

Rundrücken sind nicht wirklich schön anzusehen und vor allem vermeidbar. Und selbst wenn man ihn bereits hat, kann man ihn in sehr vielen Fällen auch wieder loswerden. Das erleben meine ES-Practitioner und ich fast täglich, wenn wir die Faszien unserer Klienten bearbeiten und die Körperstruktur aufrichten.

Um nicht wieder in alte Muster zu verfallen und Muskeln und Faszien wieder kurz werden zu lassen, geben wir unseren Klienten oft spezifische Übungen mit, die wie eine Art Gegengift funktionieren :) Ganz besonders wichtig für Schreibtisch-Täter!

Ein solches Gegengift ist diese Übung mit der du deine Muskeln und Faszien geschmeidig und deine Wirbelsäule funktional halten kannst.

Viel Spaß mit dem Video.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bU0SYqpZnUQ

Schnarchen loswerden?

Es ist überraschend wie viele Menschen mit dem Thema „Schnarchen“ zu tun haben. Wahrscheinlich kennst du bereits meine Videos zum Thema Schlafposition, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen.

Was haben Faszien mit Schnarchen zu tun? Dysbalancen und Zug der Faszien haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Körperstruktur und die kann Einfluss auf Schnarchen haben, wenn beispielsweise durch eine kurze Frontallinie der Kopf beim Liegen in den Nacken fällt. In dieser Position schnarcht es sich leider bedeutend besser.

Lösung also: Faszien in Schuß halten und die Körperstruktur auf „Länge“ trimmen.

Wie man das macht, weißt du aus zahlreichen YouTube Videos auf meinem Kanal oder dem Methusalem-Code Programm. Etwas schneller und aufwandsloser geht das, wenn man seine Faszien bearbeiten lässt zum Beispiel durch unsere ES-Body 10er Serie zur Faszienmanipulation.

Es gibt aber auch eine Reihe von Fällen, in denen die Strukturen des Rachenbereichs direkt betroffen sind. Vor einigen Jahren hat mir ein Klient, der als HNO Arzt tätig ist, eine Übungssequenz gezeigt, mit der sich diese Strukturen trainieren lassen und mit denen du Einfluß auf dein Schnarchen nehmen kannst.

Diese Übungen möchte ich natürlich mit dir teilen.
Viel Spaß mit diesem Video.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K1DT16B21aM

 

10.000 Abos bei Youtube geknackt


Lange hat es gedauert aber nun ist es geschafft: Der ES-YouTube Kanal hat die 10.000 Abo-Grenze übersprungen.
Next Stop: 100.000 ;-)

Hier findest du übrigens das aktuellste Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=c0UEXYiihHY

 

Und wieder auf :)

Mensch, Mensch, Mensch :)
2021 verspricht genau so nervig zu werden wie 2020 :) Und das heißt schon etwas.

Wie dem auch sei: Aktuell sind in Düsseldorf wieder 1:1 ES-Sitzungen zu bekommen ;-)

Also ran an den Speck ;)

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine.

© EQUILIBRIUM STATE | Dirk Beckmann | Lindemannstraße 7 | 40237 Düsseldorf | Impressum | Datenschutz